Wandregale

Mit Wandregalen können Sie den Platz über Kommode und Tischen nutzen.

Done by Deer Metallregal Pixi Elphee Elefant
5%
Sofort lieferbar

Done by Deer Metallregal Pixi Elphee Elefant

statt 13,60 € * jetzt 12,90 € *
Bopita Wandregal Lynn
43%
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen

Bopita Wandregal Lynn

statt 73,11 € * jetzt 41,40 € *
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Lieferzeit ca. 2 - 3 Wochen
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Lieferzeit ca. 10 -14 Tage
Sofort lieferbar
Done by Deer Wandhaken Deer Friends Grau
8%
Sofort lieferbar

Done by Deer Wandhaken Deer Friends Grau

statt 13,60 € * jetzt 12,50 € *
Sofort lieferbar
Done by Deer Metallregal Pixi Zebee Rosa
5%
Sofort lieferbar

Done by Deer Metallregal Pixi Zebee Rosa

statt 13,60 € * jetzt 12,90 € *
Sofort lieferbar
Lieferzeit ca. 4 - 6 Wochen
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Bloomingville Wandregal Wolke groß
33%
Sofort lieferbar

Bloomingville Wandregal Wolke groß

statt 69,21 € * jetzt ab 46,53 € *
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Oliver Furniture Wandregal Seaside
13%
Sofort lieferbar

Oliver Furniture Wandregal Seaside

statt 91,63 € * jetzt ab 79,90 € *
Lieferzeit ca. 5 Wochen
OYOY Wandregal Moku
16%
Sofort lieferbar

OYOY Wandregal Moku

statt 131,60 € * jetzt ab 109,90 € *
Done by Deer Metallregal Pixi Zebee Schwarz
5%
Sofort lieferbar

Done by Deer Metallregal Pixi Zebee Schwarz

statt 13,60 € * jetzt 12,90 € *
Lieferzeit ca. 5 Wochen
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Wandregal Corsica

55,00 € *
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Woood Setzkasten Robin Weiß
57%
Sofort lieferbar

Woood Setzkasten Robin Weiß

statt 193,98 € * jetzt 84,00 € *
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen

Wandregale

Ein Wandregal ist ideal für den Platz über dem Bett oder über der Kommode. Viele Hersteller bieten passende Wandregale für die Kindermöbel an und runden den Gesamteindruck des Raumes gekonnt ab. Ob mit oder ohne Garderobenhaken, in fröhlichen Farben und tollen Motiven, ein Kinderregal an der Wand sorgt für Stauraum in dekorativer Optik.

Ein dekoratives Wandregal im Kinderzimmer

Verleihen Sie Ihrem Mädchen- oder Jungenzimmer mit einem Kinderregal das gewisse Etwas. Aktuelle Pastelltöne, fröhliche Farben und verspielte Motive begeistern kleine und große Bewohner. Ein Wandregal im Kinderzimmer ist der ideale Ort für die liebsten Kuscheltiere, kleine Accessoires und für gesammelte Fundstücke wie Steine, Muscheln und Kastanien. Wandregale mit niedlichen Motiven wirken sogar ganz ohne weitere Accessoires und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild.

Experten Tipps zum Thema Wandregale

Astrit Fuchs Astrid Fuchs lebt und arbeitet als Interior Designerin in Nürnberg. Sie hat zwei erwachsene Kinder. Optimale Grundrissausnutzung, Raumplanung sowie -Gestaltung sowie harmonische Farbkonzepte und Material-Zusammenstellungen sind ihre Berufung. Dank ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin im ersten Bildungsweg kann sie auch englischsprachigen Kunden optimalen Service bieten.

Als "Expertin für kinderfreundliches Wohnen" gibt Astrid Tipps rund ums Thema "Regale in Kinderzimmern".

-> jetzt lesen 

Wandregale - Experten Tipps

Regale für Dachschrägen

Regale sind das optimale Werkzeug, um den niedrigen Kniestockbereich unter Dachschrägen zu nutzen. Gerade im Kinderzimmer besteht großer Bedarf - Legoschachteln, Puzzles, Bastelmaterial und dergleichen wollen untergebracht werden. Die Inhalte der Regale kann man entweder mit farblich unterschiedlichen Aufbewahrungsboxen oder auch zu beschriftenden Kästen (Tipp: Tafelfarbe verwenden!) individuell ordnen bzw. strukturieren.

Wandregale für Bastelutensilien

Gerade über an der Wand stehenden Tischen (Bastel-/Spiel-/ oder Schreibtisch) bietet sich die Anbringung von Wandregalen an. Dort positioniert hat man Order, Bastelutensilien oder Bücher rasch zur Hand. Man sollte nur darauf achten, dass die Regale hoch genug hängen, um den Kopf nicht zu stoßen bzw. niedrig genug, um dem Kind den Zugriff ohne „Kletterhilfe“ zu ermöglichen.

Dekorative Hingucker: Wandwürfel

Arbeitet man mit kleineren Wandregalen, kann man diese auch als eine Art dekorative „Installation“ im Raum anbringen. Ein Hingucker wäre zum Beispiel, vier gleich große „Wandwürfel“ (vorzugsweise quadratisch) mit kleinem Abstand dazwischen (ca. 10-15 cm) als Quadrat zu hängen. Hier empfehle ich, mit unterschiedlichen Materialien oder Farben zu arbeiten. Von insgesamt vier Würfeln mit drei gleichen Modellen arbeiten und eines dazu kombinieren aus anderem Material oder in anderer Farbe, das sozusagen "aus der Reihe tanzt. Möchte man lange Wände beleben und gleichzeitig Stauraum schaffen für Bücher o.ä., so kann man vier gleich große Regale in Reihe hängen. Auch hier kommt Pfiff ins Spiel, indem man entweder eines der äußeren Regale mit größerem Abstand hängt oder alternativ eines der vier Elemente wieder in anderem Material oder Farbe wählt.

Statt Nachttisch: Wandboard mit LED-Leiste

Wenn es der Grundriss hergibt, gewinnt der Raum viel, wenn man hinter dem Bett mit einer Art Ablage arbeitet (entweder in Form eines „Kastens“, in dem auch Stauraum für Bettzeug o.ä. integrierbar ist - oder mittels Anbringung eines schlichten Wandboards) und darüber ein Regal für Bücher, Ordner, gebaute Lego-Figuren oder dergleichen hängt. Die Ablage hinter dem Bett dient unter anderem als Nachttischersatz. Hier können Dinge wie Wecker, Nachttischleuchte, Tageslektüre oder das Glas Wasser zur Nacht stehen. Wenn Sie mit einem „Kasten“ arbeiten, kann man diesen mit einer LED-Leiste oder seitlichem Bücherregal bestücken - hier gibt es zahlreiche Gestaltungs-Variationen.