Deutschland

  • Ab einem Warenwert von 50 Euro liefern wir Versandkostenfrei
  • Auch Speditionslieferungen werden versandkostenfrei geliefert
  • Bei einem Warenwert unter 50 Euro berechnen wir pauschal 4,90 Euro 

Österreich, Luxemburg, Polen, Niederlande und Belgien

  • Paketpauschale: EUR 15,00 pro Bestellung
  • Speditionslieferung: EUR 100,00 pro Bestellung

Spanien, Frankreich und Tschechien

  • Paketpauschale: EUR 30,00 pro Bestellung
  • Speditionslieferung: EUR 130,00 pro Bestellung

Schweiz

Ihre Bestellung versenden wir gerne auch in die Schweiz. Die Lieferung erfolgt frei Haus verzollt. Das bedeutet, dass mit den Versandkostenpauschalen die Frachtkosten und die reinen Verzollungskosten abgedeckt sind. Der eigentliche Zollbetrag der Schweiz ist dann noch von Ihnen zu tragen. Versenden wir Ihre Bestellung in die Schweiz, zahlen Sie die deutsche Mehrwertsteuer natürlich nicht. Haben Sie Fragen dazu? Rufen Sie uns einfach an: 0049-2205-920260.

  • Paketpauschale: EUR 40,00 pro Bestellung
  • Speditionslieferung: EUR 200,00 pro Bestellung.

Sie können sich die Frachtkosten in die Schweiz sparen, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Waren grenznah abzuholen. Es gibt einige Firmen, die Ihre Bestellung auf deutscher Seite entgegennehmen und bis zur Abholung kostenpflichtig lagern. Fragen Sie uns bei Interesse einfach danach. Bei Speditionslieferungen kann sich ein solcher Service für Sie durchaus lohnen.


Wie wird verschickt ?

Die Produkte aus unserem Sortiment werden per DPD, GLS oder Spedition verschickt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.


Wichtiger Hinweis:

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Eine Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern keine Konsequenzen und dient lediglich dazu, den Anbieter zu unterstützen, seine Ansprüche gegenüber dem mit der Auslieferung der Ware beauftragten Unternehmen bzw. der Versicherung geltend zu machen.