Muffins für den Kindergeburtstag

Für jedes Kind ist der eigene Geburtstag ein ganz besonderes Ereignis. Am tollsten Tag des ganzen Jahres darf es schließlich alle seine Freunde einladen und bekommt viele schöne Geschenke. Es wird getobt, gespielt und vor allem auch nach Herzenslust genascht. Leckere Kinderkuchen und Muffins gehören zum Kindergeburtstag einfach dazu.

Tolle Muffins für Kinder backen

Während das stolze Geburtstagskind vielleicht schon genaue Vorstellungen hat, wie sein Ehrentag aussehen soll, grübeln Mama und Oma wohl eher über die Verpflegung der kleinen Gäste. Um den Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, braucht es nicht viel mehr als ein wenig Phantasie. Je bunter und einfallsreicher, desto besser!

Regenbogen Muffins

Gerade beim Kuchen für den Kindergeburtstag und lustigen Muffins sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Vielleicht haben Sie sich ja zusammen mit ihrem Kind sogar ein Motto für den anstehenden Geburtstag ausgesucht? Dann greifen sie es doch einfach auf!

Wir möchten Ihnen gerne als kleine Anregung zwei Möglichkeiten zeigen, wie Sie einfach und doch sehr phantasievoll für den nächsten Kindergeburtstag backen und den Ehrentag für Ihr Kind vielleicht noch ein kleines bisschen toller machen können. Gerade Muffins für Kinder sind einfach zubereitet und kommen bei kleinen Gästen ganz groß an.

Fußball Muffins für den Kindergeburtstag

Ihr kleiner Sohn ist glühender Fan von Marco Reus? Oder jubelt er vielleicht Woche für Woche über die Siege der Bayern? Dann machen Sie seinen Ehrentag doch zu einem großen Fußballfest! Niedliche Muffins im Fußball-Look sind im Handumdrehen gebacken und lassen ganz bestimmt auch die anderen kleinen Ballzauberer staunen.

5ter Geburtstag

Rezept für 20 Muffins:

  • 175g Butter
  • 175g Zucker
  • 3 Eier
  • 175g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 50g Zartbitterschokolade oder Backkakao

Zubereitung der Fußball Muffins:

  1. Stilecht im schwarz-weißen Fußball-Look bilden Muffins aus Marmor-Teig die Grundlage. Bevor Sie starten, sollten Sie allerdings zunächst Ihren Herd auf etwa 180 Grad vorheizen. Nun geben Sie Butter und Eier in eine große Rührschüssel. Beide sollten zur einfachen Verarbeitung etwa Zimmertemperatur haben. Anschließend fügen Sie unter ständigem Rühren Zucker, Mehl, Backpulver und Milch hinzu und vermengen mit einem Handrührgerät alles zu einem glatten Teig. Je länger Sie den Teig schlagen, desto luftiger und lockerer wird er. Als Faustformel können Sie etwa 3 Minuten pro hinzugefügtem Ei rechnen.
  2. Nehmen Sie von Ihrem fertigen Teig nun etwa ein Drittel ab und vermischen es mit geschmolzener Zartbitterschokolade oder mit Backkakao. Sollten Sie die einfachere Variante mit Kakao wählen, geben sie zusätzlich noch 1-2 EL Milch zu dem Teig hinzu.
  3. Wenn nun auch der dunkle Teig schön glatt und luftig ist, geht es an das Füllen der Förmchen. Vielleicht setzen Sie die Muffins für den Kindergeburtstag auf grünes Papier und Ihren Fußball somit optisch auf ein kleines Stück „Rasen“?
  4. Nachdem Sie jeweils einen Teelöffel des hellen und des dunklen Teiges in ihre Förmchen gegeben haben, ziehen Sie vorsichtig mit einer Kuchengabel ein Spiralmuster, so dass die typische Marmoroptik entsteht.
  5. Anschließend gehen die kleinen Bälle für 20-25 Min in den Backofen.

Muffins für den Fußball Geburtstag

Lassen Sie die fertigen Leckereien gut auskühlen, bevor Sie mit der Dekoration beginnen. Vielleicht basteln Sie zusammen mit Ihrem Kind in der Zeit eine kleine „Kulisse“, um die Fußbälle stilecht in Szene zu setzen? Eine Styroporplatte und ein wenig grünes Krepp-Papier zaubern kinderleicht ein kleines Fußballfeld, auf dem die Muffins später den Gästen serviert werden können. Becher und Gläser im Deutschland-Look oder im Design ihres Lieblingsclubs runden zusammen mit grünen Servietten die Fußball-Geburtstagstafel perfekt ab.

Zutaten für den Zuckerguss:

  • 50g Puderzucker
  • 2-3 EL warmes Wasser (oder Milch)
  • Schokoladenkuvertüre

Verzierung der Muffins für den Kindergeburtstag:

  1. Wenn die Muffins abgekühlt sind, rühren sie zunächst den Zuckerguss an. Wir empfehlen Ihnen, Milch statt Wasser zu verwenden, da der Guss so ein schönes, kräftiges Weiß bekommt. Geschmacklich ändert sich im Vergleich zu der Zugabe von Wasser natürlich nichts. Anschließend bestreichen sie jeden Muffin mit dem Guss und lassen alles gut trocknen. Mit einem Pinsel geht das Verzieren übrigens kinderleicht. Vielleicht möchte der kleine Gastgeber Ihnen ja zur Hand gehen und Ihnen so beim Backen für den Kindergeburtstag helfen?
  2. Während der Zuckerguss trocknet, schmelzen Sie die Schokoladenkuvertüre in einem Wasserbad. Lassen Sie die flüssige Schokolade anschließend wieder ein wenig abkühlen, da sie sich so besser auf den Muffins verteilen lässt. Mit einem dünnen Backpinsel tupfen Sie schließlich das typische Fußballmuster auf Ihre stilechten Muffins für den Kindergeburtstag.Die geht besonders einfach, wenn Sie in der Mitte des Muffins starten und sich wabenförmig vorarbeiten. Letztlich sind aber auch hier der Phantasie und Ihrer Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt.
  3. Kleine Trikots runden den Fußball-Look Ihrer Muffins schließlich ab. Aus ein wenig Pappe schneiden Sie die Hemdchen aus und kleben sie auf handelsübliche Zahnstocher. Ist Ihr Kind Fan von einer bestimmten Mannschaft? Dann wählen Sie doch die Farbe des Vereines!

Statt der Rückennummer macht sich das Alter des stolzen Geburtstagskindes ganz besonders gut auf den Trikots. Eine tolle Alternative sind auch ganz persönliche Muffins mit Namen und Nummer? Für die passende Einladung zum Kindergeburtstag basteln Sie einfach ähnliche Trikots in Kartengröße.

Lassen Sie Ihre Phantasie spielen und machen Sie den Fußball-Geburtstag von Ihrem kleinen Ballzauberer zu einem ganz besonderen Ereignis.

Regenbogen Muffins für kleine Prinzessinnen

Natürlich sollen auch die Mädels in unseren Anregungen nicht zu kurz kommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einem farbenfrohen Regenbogen-Kindergeburtstag für Ihre Tochter?

Passend zu kunterbunten Dekorationen in kräftigen Regenbogenfarben backen Sie im Handumdrehen fröhliche Muffins für den Kindergeburtstag Ihrer kleinen Prinzessin.

Regebnbogen Muffis für Mädchen Geburtstag

Zutaten für ca. 20 Muffins:

  • 200g Mehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 180g Naturjogurt
  • 180g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Tüte Vanillezucker

Zubereitung der Regenbogen Muffins:

  1. Bevor Sie in das Backabenteuer starten, heizen Sie zunächst Ihren Backofen auf 190 Grad vor. Nun sieben Sie zunächst Mehl, Speisestärke und Backpulver in eine große Rührschüssel. Vielleicht möchte das kleine Geburtstagskind Ihnen ja zur Hand gehen? Gesiebt bilden die trockenen Zutaten seltener Klümpchen, was den Teig später schön locker und noch ein kleines bisschen leckerer macht. Anschließend geben Sie Eier, Zucker, Jogurt und Vanillezucker hinzu und vermengen alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig. Je länger Sie den Teig schlagen, desto luftiger wird er. Pro Ei können Sie auch bei diesen Regenbogen-Muffins wieder ca. 3 Minuten rechnen. Die Zugabe von Jogurt an Stelle von Milch und Butter macht die Muffins schön leicht und dennoch saftig und lecker.
  2. Den glatten Teig füllen Sie anschließend zu etwa je einem Esslöffel in vorbereitete Förmchen, bevor die kleinen Leckereien für 15-20 Minuten in den Backofen wandern. Passend zu dem Motto Ihres Kindergeburtstages bieten sich kunterbunte Muffin-Formen in Regenbogenfarben besonders an.

Muffin für Kindergeburtstag

Zutaten für den Zuckerguss:

  • 50g Puderzucker
  • 2-3 EL warmes Wasser oder Milch
  • Regenbogen-Weingummi von Haribo

Verzierung der Regenbogen Muffins:

  1. Nachdem die Muffins ausgekühlt sind, verzieren Sie diese mit einfachem weißen Zuckerguss. Hierzu verrühren Sie den Puderzucker mit etwas Wasser oder Milch und bestreichen die Muffins damit. Für einen fruchtigen Geschmack sorgt etwas Zitronensaft. Ersetzen Sie Milch oder Wasser durch ihn und schon erhalten sie herrlich sauren Zuckerguss.
  2. Bevor der Guss vollkommen getrocknet ist, verzieren Sie ihre Muffins mit kleinen Weingummi-Regenbögen, die Sie vielleicht vor dem Aufsetzen noch kurz zu einem richtigen Bogen biegen.

Kuchen und gesundes Obst am Kindergeburtstag

Wie auch beim Fußball-Geburtstag sorgen auch beim Thema Regenbogen oft kleine Handgriffe für ein tolles Ergebnis!

Runden Sie ihren Geburtstagstisch zum Beispiel mit kunterbunten Tellern und Servietten ab oder servieren Sie neben den fröhlichen Muffins einen leckeren Obstsalat in Regenbogen-Optik. Hierzu schichten Sie ganz einfach Obst in den verschiedenen Regenbogenfarben in einer großen Glasschüssel übereinander. Wenig Arbeit, die einen tollen Effekt erzieht und bei den kleinen Regenbogenfreunden, neben Muffins und Kuchen am Geburtstag ganz sicher toll ankommen wird! Dazu passen farbenfrohe Einladungskarten zur Schatzsuche am Kindergeburtstag, die das Motto perfekt abrunden.

,