Kinderhochstuhl

Kinderhochstuhl für Baby und Kind - mit diesen Hochstühlen sitzen Kinder mit am Tisch.

Lieferzeit ca. 10-14 Tage

Childwood Hochstuhl Evolu 2 in 1 Weiß

statt 150,07 € * jetzt 149,95 € *
Kidsmill Babywippe Soft Green
15%
Sofort lieferbar

Kidsmill Babywippe Soft Green

statt 174,44 € * jetzt ab 149,00 € *
Childwood Hochstuhl Evolu 2 in 1 Anthrazit
13%
Sofort lieferbar

Childwood Hochstuhl Evolu 2 in 1 Anthrazit

statt 150,07 € * jetzt 129,90 € *
Lieferzeit 10-14 Tage
Lieferzeit ca. 5-7 Tage
Kidsmill Neugeborenensitz Soft Green
2%
Sofort lieferbar

Kidsmill Neugeborenensitz Soft Green

statt 111,08 € * jetzt ab 109,00 € *
Lieferzeit ca. 2-3 Wochen
Childwood Sitzkissen Engel für den Hochstuhl Evolu
14%
Sofort lieferbar

Childwood Sitzkissen Engel für den Hochstuhl Evolu

statt 42,84 € * jetzt ab 36,95 € *
Lieferzeit ca. 4-5 Wochen
Kidsmill Tablett für den Hochstuhl Up!
10%
Sofort lieferbar

Kidsmill Tablett für den Hochstuhl Up!

statt 33,14 € * jetzt ab 29,90 € *
Kidsmill Sitzkissen für den Hochstuhl Up
27%
Sofort lieferbar

Kidsmill Sitzkissen für den Hochstuhl Up

statt 34,02 € * jetzt ab 25,00 € *
Sofort lieferbar

Kinderhochstuhl - mitwachsend und sicher

Mit einen stabilen Kinderhochstuhl können Kinder ab ca. 8 Monaten bei Tisch gut sitzen. Dieser sollte kippsicher und mitwachsend sein. Mitwachsende Kinderhochstühle können durch das individuelle Anpassen an die Körpergröße des Kindes jahrelang genutzt werden. Da der Kinderhochstuhl von den Kindern stark beansprucht wird, muss das Material bruchsicher, stabil und hochwertig sein. Holz ist als Material ideal. Der Hochstuhl muss stabil stehen und darf nicht kippen - selbst dann nicht, wenn sich Ihr Kind daran hochzieht. Am Anfang kann der Hochstuhl mit einem Sitzverkleinerer und einem Kissen für mehr Halt ausgestattet werden.

Treppenhochstühle als mitwachsende Lösung

Sehr beliebt sind mitwachsende und verstellbare Treppenhochstühle. Bei einem Treppenhochstuhl ist sowohl der Sitz als auch die Fußfläche verstellbar und wird an die Größe des Kindes angepasst. Dadurch begleiten Treppenhochstühle Ihr Kind von Anfang an und kommen bei größeren Kindern als Essstuhl oder als Schreibtischstuhl zum Einsatz.


Worauf achten beim Kinderhochstuhl?

  • Standfestigkeit des Stuhls
  • Sicherer Sitz mit Gurtsystem und Kissen
  • Ist weiteres Zubehör wie ein Sitzverkleinerer und eine Neugeborenenwanne erhältlich?
  • Einfach zu reinigendes Material wie lackiertes Holz

Praktisches Zubehör für den Hochstuhl

Für die erste Zeit wird ein passender Bügel zum Babyhochstuhl gebraucht. Bei einigen Modellen ist dieser im Lieferumfang bereits enthalten. Kinder, die noch nicht sitzen können, benötigen einen Neugeborensitz für die ersten Monate. Zum optionalen Zubehör gehören Sitzverkleinerer und bequeme Kissen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Mit einem Tablett sitzt Ihr Kind gemeinsam mit allen Familienmitgliedern am Tisch, isst aber noch auf dem eigenen Tablett. Ohne das Tablett können Kinder zusammen mit der Familie direkt am Tisch essen und werden daran gewöhnt. Ob ein Tablett als Zubehör für den Babyhochstuhl verwendet wird oder nicht, ist damit eher eine Frage der persönlichen Philosophie.

Kinderhochstuhl –ab wann?

Wichtig ist, dass Ihr Kind bereits sitzen kann. Daher eignet sich der Babyhochstuhl für Kinder ab einem Alter von etwa 7 bis 8 Monaten. Vorher sind von vielen Herstellern spezielle Neugeborensitze erhältlich, die für den Übergang ideal sind. Diese Wannen ermöglichen das gemeinsame Sitzen am Tisch, auch wenn Ihr Baby noch nicht selbstständig sitzen kann. So ist Ihr Baby von Anfang an mit dabei. Weiche Stoffe sorgen bei den Sitzen für Neugeborene für Wohlbefinden und Komfort.

Sicherheit steht beim Babyhochstuhl an erster Stelle

Ein guter Kinderhochstuhl ist kippsicher, standfest und überzeugt durch abgerundete Ecken und Kanten. Die Sicherheit Ihres Kindes steht an erster Stelle und wird bei allen Modellen besonders berücksichtigt. Wichtig ist jedoch, dass Kinder nie unbeaufsichtigt im Hochstuhl sitzen und am Kippeln gehindert werden.