Service-Hotline 02205 - 92 02 60
30 Tage Widerrufsrecht & kostenloser Rückversand
Moderne Wickeltaschen und Mommy Bags

Wickeltaschen im Kinderzimmerhaus

Kurz vorgestellt: unsere beliebtesten Wickeltaschen

Der Mommy Bag von Childhome macht seinem Namen alle Ehre: Diese schicke Marken-Wickeltasche bietet innen ganz viel Stauraum und außen eine moderne, freche Optik. Die abwischbare Wickelmatte ist bereits enthalten, der breite Gurt liegt bequem auf der Schulter. Auch die lässigen CamCam Wickeltaschen können sich bestens sehenlassen, sie besitzen viele kleine Fächer und lassen sich ganz leicht mit einem feuchten Tuch abwischen. In verschiedenen Grau- und Blautönen setzen sie stilvolle modische Akzente. Der Spezialist für Babytextilien Koeka hat sich ebenfalls einiges einfallen lassen, um junge Mütter zu begeistern: Die Wickeltasche Sorrento besteht aus duftendem Leder und lässt sich kaum von einer ganz normalen, hochwertigen Handtasche unterscheiden.

Wickeltasche-Organizer: alles gut verstaut

Ein Organizer sorgt stets für Ordnung, ganz egal, ob er im Büro, in der Werkstatt oder im Babyzimmer auftaucht. Der Wickeltaschen Organizer macht unterwegs Klarschiff, er besitzt extra-viele Fächer und gewährleistet dauerhafte Übersichtlichkeit, selbst dann, wenn sich ganz viel Kleinkram angesammelt hat. Diese Taschenvariante verfügt oftmals über praktische Befestigungsmöglichkeiten, um sie fest mit dem Kinderwagen oder Buggy zu verbinden. So bleibt unterwegs alles griffbereit, außer Reichweite des Babys und rausfallsicher. Die praktischen Taschen lassen sich natürlich auch auf den Wickeltisch stellen und sind ebenfalls mit dabei, wenn bei Freunden eine Wickelpartie auf dem Sofa fällig wird.

Wickelrucksack oder Wickeltasche - was lohnt sich mehr?

Im Grunde handelt es sich um eine reine Typfrage: Wer gern Rucksäcke trägt und sich durch die Schultergurte nicht gestört fühlt, kann ruhig dabei bleiben. Allerdings haben Babyeltern ihren Kinderwagen oder den Buggy ohnehin stets dabei und genießen es sicher, ihre Wickeltasche bequem an das flotte Gefährt zu hängen. So kneift oder zwickt garantiert nichts - und an heißen Sommertagen bleibt der Rücken angenehm trocken. Als ebenfalls praktische Alternative bietet sich der Kauf einer Wickeltasche mit Schultergurt an, die entweder wie eine Handtasche getragen oder über den Schiebegriff des Kinderwagens gehängt wird.

So befestigen Sie Ihre Wickeltasche am Kinderwagen

Wickeltaschen besitzen im Regelfall verschieden geartete Gurte, die dem Transport am Körper und der Befestigung am Kinderwagen dienen. Manche Taschen lassen sich einfach über den Schiebegriff hängen, andere wiederum besitzen spezielle Haken oder Klettbänder zur Sicherung. Einige Eltern stellen ihre Tasche auch ganz einfach im Korb unterhalb der Liegefläche ihres Kindes ab, schließlich ist dort Platz genug. Wie auch immer: Ihre Wickeltasche werden Sie schon bald fest ins Herz schließen - und zugleich ganz selbstverständlich in Ihren Alltag integrieren.

Was gehört in die Wickeltasche?

Diese grundlegenden Accessoires gehören in die Wickeltasche:

  • eine leichte Wickelunterlage, abwaschbar
  • Windeln in aktueller Größe
  • ein Päckchen Feuchttücher
  • Wundcreme für den Po
  • Wechselkleidung für das Baby
  • ein Spucktuch
  • 1 Plastiktüte für schmutzige Wäsche

Die folgenden Utensilien können Sie ganz nach Bedarf hinzufügen:

  • Fläschchen und Zubehör
  • ein kleiner Snack für das größere Baby
  • kleines Spielzeug
  • Stilleinlagen für die Mama
  • Abdecktuch für das Stillen
  • Pflaster
  • Taschentücher
  • Ersatzschnuller und Schnullerkette
  • Desinfektionsmittel