Moderne Wickeltaschen und Mommy Bags

Für Eltern

Wickeltaschen für unterwegs

Ist das Baby erst geboren, beginnt eine aufregende neue Zeit! Nicht nur der Tagesablauf verändert sich für die frischgebackenen Eltern, sie werden auch ganz andere Accessoires mit sich herumtragen als vor dem großen Tag. Ein wichtiges Utensil stellt die Wickeltasche dar, denn sie beinhaltet alles, was das Baby für unterwegs benötigt. Ja, Sie haben richtig gelesen: Diese spezielle Taschensorte ist nicht allein für Windeln da, sondern es handelt sich um einen echten Allrounder, der für viele Eltern schnell unverzichtbar wird.

Wozu ist eine Wickeltasche sinnvoll?

Bevor Sie Eltern wurden, waren Sie es sicher gewohnt, mal eben schnell das Haus zu verlassen, ohne dabei großartig viel mitzunehmen. In der Babyzeit wird sich das grundlegend ändern, denn schließlich begleitet Sie nicht nur Ihr Nachwuchs zum Spaziergang, sondern auch sein notwendiges Zubehör. Und dazu gehört mehr, als man vermuten sollte! In der Wickeltasche haben Sie stets alles beisammen, was bei einem Ausflug mit Baby unverzichtbar ist, ohne sich jedes Mal erneut darüber Gedanken machen zu müssen.

Einige Mamas und Papas legen ihre eigenen Utensilien wie Geldbeutel und Kamm gleich mit dazu, um nicht mit mehr als einer Tasche hantieren zu müssen. Eines ist jedenfalls sicher: So kommen Sie viel bequemer schneller aus dem Haus! Ganz nebenbei lassen sich die meisten Wickeltaschen ganz leicht am Kinderwagen befestigen, sodass sie stets greifbar sind, ohne dabei unbequem zu werden. Kein Wunder also, dass so viele Babyeltern auf ihre Wickeltasche schwören.

Im Trend: Wickeltaschen, die wie Handtaschen aussehen

Ihnen erscheint es wenig verlockend, mit einem niedlich gemusterten Täschchen herumzulaufen, das eher zu Ihrem Baby als zu Ihnen passt? Dann kommt Ihnen der aktuelle Trend absolut entgegen! Moderne Wickeltaschen präsentieren sich in gedeckten Farben und eleganten Mustern, zum Beispiel setzen viele junge Mütter auf die schicken Töne Taubenblau und Hellgrau und einen handtaschenähnlichen Schnitt. Auch ein frisches Rosé und freundliches Weiß blitzen immer wieder hervor: Schön ist, was gefällt!

Schwarze Wickeltaschen

Auch edle schwarze Wickeltaschen lassen sich auf dem Markt finden, manchmal ganz schlicht gestaltet, in anderen Fällen zart gemustert oder mit einem augenfälligen Aufdruck versehen. Das Beste daran: Sie passen einfach zu jedem Outfit und müssen sich sogar zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten und Jubiläumsfeiern nicht verstecken! Die Materialien reichen von der natürlichen Bio-Baumwolle bis hin zu echtem Leder. Wickeltaschen aus Leder verströmen ein besonderes Flair, sie haben kaum noch etwas gemeinsam mit den verspielten Babytäschchen, die einst an fast jedem Kinderwagen hingen.


Kurz vorgestellt: unsere beliebtesten Wickeltaschen

Der Mommy Bag von Childhome macht seinem Namen alle Ehre: Diese schicke Marken-Wickeltasche bietet innen ganz viel Stauraum und außen eine moderne, freche Optik. Die abwischbare Wickelmatte ist bereits enthalten, der breite Gurt liegt bequem auf der Schulter. Auch die lässigen CamCam Wickeltaschen können sich bestens sehenlassen, sie besitzen viele kleine Fächer und lassen sich ganz leicht mit einem feuchten Tuch abwischen. In verschiedenen Grau- und Blautönen setzen sie stilvolle modische Akzente. Der Spezialist für Babytextilien Koeka hat sich ebenfalls einiges einfallen lassen, um junge Mütter zu begeistern: Die Wickeltasche Sorrento besteht aus duftendem Leder und lässt sich kaum von einer ganz normalen, hochwertigen Handtasche unterscheiden.

Wickeltasche-Organizer: alles gut verstaut

Ein Organizer sorgt stets für Ordnung, ganz egal, ob er im Büro, in der Werkstatt oder im Babyzimmer auftaucht. Der Wickeltaschen Organizer macht unterwegs Klarschiff, er besitzt extra-viele Fächer und gewährleistet dauerhafte Übersichtlichkeit, selbst dann, wenn sich ganz viel Kleinkram angesammelt hat. Diese Taschenvariante verfügt oftmals über praktische Befestigungsmöglichkeiten, um sie fest mit dem Kinderwagen oder Buggy zu verbinden. So bleibt unterwegs alles griffbereit, außer Reichweite des Babys und rausfallsicher. Die praktischen Taschen lassen sich natürlich auch auf den Wickeltisch stellen und sind ebenfalls mit dabei, wenn bei Freunden eine Wickelpartie auf dem Sofa fällig wird.

Wickelrucksack oder Wickeltasche - was lohnt sich mehr?

Im Grunde handelt es sich um eine reine Typfrage: Wer gern Rucksäcke trägt und sich durch die Schultergurte nicht gestört fühlt, kann ruhig dabei bleiben. Allerdings haben Babyeltern ihren Kinderwagen oder den Buggy ohnehin stets dabei und genießen es sicher, ihre Wickeltasche bequem an das flotte Gefährt zu hängen. So kneift oder zwickt garantiert nichts - und an heißen Sommertagen bleibt der Rücken angenehm trocken. Als ebenfalls praktische Alternative bietet sich der Kauf einer Wickeltasche mit Schultergurt an, die entweder wie eine Handtasche getragen oder über den Schiebegriff des Kinderwagens gehängt wird.

So befestigen Sie Ihre Wickeltasche am Kinderwagen

Wickeltaschen besitzen im Regelfall verschieden geartete Gurte, die dem Transport am Körper und der Befestigung am Kinderwagen dienen. Manche Taschen lassen sich einfach über den Schiebegriff hängen, andere wiederum besitzen spezielle Haken oder Klettbänder zur Sicherung. Einige Eltern stellen ihre Tasche auch ganz einfach im Korb unterhalb der Liegefläche ihres Kindes ab, schließlich ist dort Platz genug. Wie auch immer: Ihre Wickeltasche werden Sie schon bald fest ins Herz schließen - und zugleich ganz selbstverständlich in Ihren Alltag integrieren.

Was gehört in die Wickeltasche?

Diese grundlegenden Accessoires gehören in die Wickeltasche:

  • eine leichte Wickelunterlage, abwaschbar
  • Windeln in aktueller Größe
  • ein Päckchen Feuchttücher
  • Wundcreme für den Po
  • Wechselkleidung für das Baby
  • ein Spucktuch
  • 1 Plastiktüte für schmutzige Wäsche

Die folgenden Utensilien können Sie ganz nach Bedarf hinzufügen:

  • Fläschchen und Zubehör
  • ein kleiner Snack für das größere Baby
  • kleines Spielzeug
  • Stilleinlagen für die Mama
  • Abdecktuch für das Stillen
  • Pflaster
  • Taschentücher
  • Ersatzschnuller und Schnullerkette
  • Desinfektionsmittel