Month: Januar 2011

Jetzt ist der Januar schon fast wieder vorbei und es war so viel los, daß ich erst jetzt wieder zum schreiben komme. Möbelmesse, neue Produkte und viele Änderungen bei bestehenden Artikeln.
So waren wir etwas überrascht als die lange vor Weihnachten bestellten bellybutton Schaukelpferde letzte Woche doch noch den Weg zu uns gefunden haben und jetzt keinen bellybutton-Schriftzug mehr haben. Der Grund dafür ist schnell gefunden, denn so wie es dem Schaukelpferd geht, so geht es dem ganzen Bellybutton Kindermöbel-Programm – der “bellybutton” ist weg.
Mich persönlich stört dies nicht besonders. Es ist meiner Meinung auch Geschmackssache ob man so ein Logo auf seinen Möbeln haben möchte. Die Möbel gibt es weiterhin und Pinolino vertreibt sie jetzt unter seinem eigenen Namen. Da die Möbel nach einigen Überarbeitungen nun sehr schön geworden sind, finde ich diese Entscheidung von Pinolina gut und die Firma sollte auch den Mut haben dies offen zu kommunizieren. Wenn bellybutton sich jetzt wieder lieber auf sein Kerngeschäft konzentriert, so jedenfalls die Begründung, die uns auf Nachfrage genannt wurde, ist dies zu akzeptieren. Was ich ärgerlicher finde, ist als wir vor gerade mal zwei Wochen die Transportkosten für mehrere bellybutton Möbel nach Finnland angefragt haben, ohne Kommentar einen Preis genannt bekamen. Spätestens da wäre der Zeitpunkt gewesen uns mitzuteilen, daß die Möbel jetzt “Best of Pinolino” heißen und die finnischen Kunden vergeblich den Button auf den Möbeln suchen werden.

hier geht es zu den
Pinolino Best of Kinder- und Babymöbeln

mit ein bisschen Verspätungen – wünsche ich allen Leserinnen und Leser auch an dieser Stelle ein “gutes neues Jahr 2011″ !