Month: Dezember 2010

nach einem verschneiten Dezember, kurzem Tauwetter und  Blitzeis am letzten Versandtag ist heute Heiligabend wieder alles in weißen Neuschnee getaucht.

Das Winterwetter hat in den letzten Wochen aus Standart-24-Stunden-Versand oft Lieferzeiten von einer Woche gemacht.  Speditionen  und Paketzusteller haben ihr bestes gegeben, doch LKW-Fahrverbote und unpassierbare Seitenstraßen haben Ihnen das Leben schwer gemacht. Ich hoffe das heißersehnte Geschenk ist trotzdem pünktlich und unbeschadet bei Ihnen angekommen. Oder vielleicht ist gerade das Paket, das erst nächste Woche bei Ihnen eintriftt, die gelungene Überaschung zwischen den Feiertagen.

Ich wünsche Ihnen  Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal soviel Schnee vor Weihnachten im Rheinland und im Rheinisch-Bergischen hatten.  Eigentlich war der Schnee letztes Jahr im Januar schon überraschend und reichlich.  Jahrelang gab es so gut wie keinen Schnee und der Schlitten unseres Sohnes war auch schon reichlich eingestaubt. Aber diese Jahr!

Dieses Jahr sind Schlitten eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke .  Viele schneelose Jahre haben uns aber von einer großen Bevorratung abgehalten.  Wer ahnt schon,  daß es solche Schneemassen dieses Jahr gibt. Und als  wir und wohl alle anderen Händler die Bevorratung nachholten, war der Vorrat des Herstellers nicht groß genug.

So sind mittlerweile alle  Schlitten ausverkauft und der Hersteller kommt nicht mehr nach. Die übliche Lieferzeit von 10 Tagen wurde reichlich überschritten und wir warten und werden vertröstet. Und mit uns natürlich Kunden, die wie wir vom Schlitten-Lieferengpaß überrascht wurden.  Aber es sollen noch einmal Schlitten kommen, nächste Woche!  Der Hersteller will sie jetzt doch noch vor Weihnachten verschicken, dann sind sie auf jeden Fall noch dieses Jahr bei uns. Nachdem schon von der dritten Januarwoche die Rede war,eigendlich eine positive Nachricht, wenn da nächste Woche nicht der Feiertag wäre, wo der Schlitten eigentlich unter dem Baum stehen sollte.

Es schneit wieder und es wird bestimmt noch eine Weile weiterschneien, so daß die Schlitten bestimmt noch zum Einsatz kommen.