Month: Mai 2010

Nachdem es in der Vergangenheit schon eine ganze Reihe an Veränderungen bei Marlip gegeben hat, wird es jetzt das Small World Programm nur noch “ohne die Disney Figuren” geben.  Wie das veränderte Programm aussehen wird, weiß man noch nicht.  Bereits bekannte Figuren, wie den Osworld Bären und die neuen Polo Accessoires wird es weitergeben. Ähnliches soll folgen. Wegfallen werden auf jeden Fall alle Mickey, Minnie und Winnie Pooh Embleme.  Davon betroffen sind nicht nur die Ovale für die “Disney Kindermöbel” auch die Teppiche, Sitzsäcke und Kissen werden jetzt abverkauft. Für alle Marlip Kunden,  die noch Kissen, Vorhänge und Bettwäsche benötigen, haben wir noch einen kleinen Vorrat zu dann günstigeren Preisen bestellt.  Die Lieferung dieser Artikel erwarten wir Ende Juni.  Wir werden dann noch einmal darauf hinweisen.  Bestellungen können natürlich schon jetzt aufgegeben werden!

Die Tage mußte ich mal wieder feststellen, daß ich in die Jahre komme.  Ich lese Bücher am liebsten aus Papier und Brettspiele spiele ich am liebsten auf dem Brett. Im Autoradio kam ein Kommentar dazu,  daß es eine neue Version der Siedler von  Catan gibt und mein Sohn meinte vom Rücksitz, daß er das Spiel in der neuesten Version schon hat. Da mir in letzter Zeit kein neuer “Karton”, der nach Brettspiel aussah, begegnet war, antwortete ich mit einem überraschten “Ja??”.  “Ja, auf meinem iPod!” lautete die Antwort. “Auf dem iPod ist es auch viel besser.”   “Viel besser als das klassische Brettspiel ?” ” Brettspiel?  – Natürlich besser als das PC-Spiel!”

Ich wurde dann über die wesentlich bessere Version auf dem iPod aufgeklärt. Leider gibt es ja noch keine App um die Eltern immer auf dem aktuellen Stand zu halten.

Mein Einwand, daß man die Siedler doch mit mehreren Spielern spielen sollte, brachte auch keinen Erfolg. Denn die anderen Jungs aus der Klasse haben ebenfalls ipods und einige auch die Siedler , so daß man natürlich auch prima zusammenspielen kann.  Das es die Siedler mit Brett und Spielkarten geben soll, fand mein Sohn dann doch sehr befremdlich. “Das kennt doch keiner…” Ja klar, außer einpaar alte Menschen im Alter seiner Eltern.

Fanny Betten sind weiße Kinderbetten im skandinavischen Design. Die Kinderbetten sind in verschiedenen Höhen und verschiedenen Größen lieferbar. So ist Fanny als kleines Bett mit den Sondernmaßen 160 x90 cm lieferbar.  Eine schöne Lösung für alle, die noch kein Bett in “Erwachsenengröße” für Ihr Kind möchten. Dieses kuschelige Kinderbett gibt es auch als Hochbett. Das Bett nennt sich dann Cabinbett und hat eine Höhe von 123 cm.  Bsesonders gut an diesem Kindermöbelprogramm hat uns die Wandlungsfähigkeit der einzelnen Betten gefallen. So kann das Etagenbett später in zwei Einzelbetten umgebaut werden oder in zwei Hochbetten.  Alle Betten sind in einander umbaubar. Aus dem 90x 160 cm Bett kann ein 90 x200 cm Bett werden und ein einer Einzelbett ein Hochbett und umgekehrt.

Die Möbel werden aus Massivholz und hochwertigen MDF-Platten gefertigt und deckend weiß lackiert bringen sie eine frische skandinavische Landhausatmosphäre ins Kinderzimmer. Die ersten Möbel haben bereits denn Weg in unseren Online Shop gefunden und das Etagenbett und ein kleines Einzelbett können auch in unserer Ausstellung in Rösrath bei Köln bewundert werden.

„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“

Albert Einstein

Kindern und Eltern “den Rücken zu stärken” ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Während wir das Ziel als AGR-Fachgeschäft durch unsere Beratung und rückenfreundlichen  Produkte zu erreichen versuchen, realisiert der Kinderschutzbund Rösrath dieses Ziel durch seine Serviceangebote und konkreten Taten, z.B. die Hausaufgabenbetreuung oder Sachspenden.  Er ist dabei natürlich auch selber auf  Spenden angewiesen. Da es Teil unserer Unternehmenskultur ist, denjenigen zu helfen, die unverschuldet in eine Notlage gekommen sind und wir die Arbeit und Ziele des Kinderschutzbundes unterstützen,  ist gutesbuybonn im letzten Jahr ein  Sponsor der Hausaufgabenbetreuung geworden und hat die Patenschaft für einen Betreuungsplatz übernommen. Beste Bildungschancen sind uns als “Kinderschreibtisch”-Experten und auch als Eltern besonders wichtig. Neben der  individuellen Förderung des Kindes gehört dazu nach unserem Verständnis aber auch ein kindgerechter Arbeitsplatz für die Schulzeit. Daher hat  “der Chef” jetzt dem Kinderschutzbund eine Sachspende in Form eines mitwachsenden Drehstuhls der Fa. Kettler überreicht.  Dem neuen “Besitzer” wünschen wir viel Freude mit dem Stuhl “Berri” und einen Haufen Einser!