Service-Hotline 02205 - 92 02 60
30 Tage Widerrufsrecht & kostenloser Rückversand
Kindermatratzen
Atmungsaktive Matratzen für Kinder mit waschbarem Bezug

Kindermatratzen im Kinderzimmerhaus

Kindermatratze in der richten Größe finden

In dieser Kategorie finden Sie Kindermatratzen in verschiedenen Größen. Neben dem Standardmaß von 90 x 200 cm erhalten Sie Matratzen für Juniorbetten mit 70 x 150 cm oder 90 x 160 cm. Für breitere Betten sind auch Matratzen mit einer Liegefläche von 100 x 200 cm und 120 x 200 cm lieferbar.

Für Kinderbetten mit runden Formen wie von Oliver Furniture oder Leander benötigen Sie angepasste Matratzen mit abgerundeten Ecken. Einige Matratzen von Träumeland verfügen über eine Kinder und eine Jugendseite. Dadurch erfüllt die Kindermatratze auch die Ansprüche an den Schlafkomfort von älteren Kindern. Diese Matratzen können von Kindern bis ca. 16 Jahren genutzt werden.

Der Kern einer Kindermatratze

Eine gute Kindermatratze ist weder zu hart noch zu weich. Wichtig sind die optimale Abstützung des Rückens sowie eine gute Belüftung der Matratze. Unsere Matratzen mit einem Kern aus Kaltschaum oder Cellpur Schaum wurden speziell für Kinder entwickelt. Kindermatratzen mit Cellpur Schaum eignen sich gerade für stark schwitzende Kinder.

Vertikale Luftkanäle oder speziell angepasste Zonen im Kern der Matratze unterstützen einen gesunden, sicheren Schlaf.

Matratzenbezüge aus hochwertigen Materialien

Alle Kindermatratzen in unserem Angebot sind auch für Allergiker geeignet. Die Matratzen sind Öko-Tex zertifiziert und verfügen über einen teilbaren und waschbaren Bezug. Durch den Einsatz von einem Schontrockner sind die Bezüge schnell wieder einsetzbar.

Die antiallergischen Bezüge bestehen aus reiner Baumwolle oder aus Tencel®. Bei Tencel® handelt es sich um eine Cellulosefaser, die in einem umweltschonenden Verfahren aus Holz gewonnen wird (Europäischer Umweltpreis). Tencel® vereint die Vorzüge vieler Fasern. Die Faser ist fein wie Seide, stark wie Polyester, kühlt wie Leinen und ist warm wie Wolle. Außerdem nimmt sie rund 130% mehr Wasserdampf auf als Baumwolle.

Wie hoch darf die Kindermatratze sein?

Für einen sicheren Schlaf ist die richtige Höhe bei einer Kindermatratze wichtig. Liegt die Matratze auf einem Lattenrost auf, sollte nicht mehr als die Hälfte der Kindermatratze über den Bettrand ragen. Anders gesagt: Eine Hälfte der Matratze ist nicht sichtbar. Zu hohe Matratzen liegen nicht sicher auf und bergen vor allem in höheren Spielbetten eine Unfallgefahr.

Fenster schliessen 


  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein


  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein